Neuste Fänge

Sende uns deinen Fang!
Sende uns deinen Fang!

Die meisten Fischer setzen Perlmutt-Spangen gezielt auf Seeforellen ein und werden, kaum ist der Winter vorbei, durch Wobbler, Gummifische usw. ersetzt. In stark befischten Gewässern kann es sich durchaus lohnen, einen Köder den Raubfischen anzubieten, welche nicht so bekannt sind. Der Reiz der glänzenden Perlmutt-Spangen kann bei allen misstrauischen Räubern den ersehnten Biss auslösen. Ich wurde schon häufig überrascht von schönen Fängen als meine gewohnten Köder keinen Erfolg brachten.